Kurz notiert: »Ein Gauner & Gentleman« (2018), »Dumbo« (2019)

HERR IN HANDSCHELLEN EIN GAUNER & GENTLEMAN (»The Old Man and the Gun« - USA 2018/Regie: David Lowery) Ob er jemals die Waffe zog? Forrest Tucker (ledrig: Robert Redford) ist nicht der Mann, der es nötig hat, eine Waffe zu ziehen. Mit einem Lächeln raubt er Banken aus. Seine „Altherrengang“, wie sie pointiert genannt wird,... Weiterlesen →

Filme: »Wir« (2019)

JEDEM SEIN SCHATTEN (»Us« - USA 2019/Regie: Jordan Peele) Bemühen wir uns nicht alle, das Unglück unserer Lust zu mäßigen? Normalisieren wir uns nicht Tag für Tag, um an einer sozialen Gesellschaft zu partizipieren? Sind unsere Neigungen, Wünsche und Triebe nicht Kaninchen, die in katastrophenresistente Käfige gepfercht werden (müssen)? Das ist die Metapher, die Jordan Peele in „Wir“ wählt. Nach seinem... Weiterlesen →

Trailer: »Once Upon a Time in … Hollywood« (2019)

BRUCE LEE & DIE MANSON FAMILY Am 15.08.2019 erreicht der Quentin-Tarantino-Planet hierzulande seine nunmehr neunte Umlaufbahn. Die Vorzeichen sind unverkennbar: Sobald man in einem Filmeintrag die Anzahl an Schlagwörtern eingrenzen muss, um wenigstens die relevantesten Namen beisammen halten zu können, kann man sich sicher sein, dass der pfiffige Generationenfilmemacher das Kino (gemeinsam mit Robert Richardson)... Weiterlesen →

Kurz notiert: »Triple Frontier« (2019)

GELD SPIELT JEDE ROLLE (»Triple Frontier« - USA 2019/Regie: J.C. Chandor) Die Unbeholfenheit des Kriegsveteranen, der zurück in den Alltag entlassen wurde: „Redfly“ (Ben Affleck) bestreitet seinen Lebensunterhalt als Hausverkäufer. Aber mit Blick auf den tropfenden Wasserhahn weist er frühzeitig auf die Möglichkeit finanzieller Verhandlungen hin. Um Männer, die dem Druck standhalten, der ihnen über... Weiterlesen →

Filme: »Destroyer« (2018)

WÜSTEN DER GROßSTADT (»Destroyer« - USA 2018/Regie: Karyn Kusama) Nicole Kidman ist in „Destroyer“ nicht wiederzuerkennen. Das weiß die Regisseurin Karyn Kusama. Voll an magnetischer Hypnose, aber zugleich voll an mitfühlender Passion konstruieren die Kameraeinstellungen einen schlichten Bilderrahmen für das Gesicht der Protagonistin Erin Bell (Kidman), wodurch es mit der Leinwand expressiv verschmilzen kann. Die widersprüchlichsten Windrichtungen haben das... Weiterlesen →

Serien: Gedanken zu »True Detective« (Staffel 3)

DEM VERSCHWINDEN ANHEIMFALLEN (»True Detective« - USA 2019/Regie: Jeremy Saulnier u.a.) Der Polizist in „True Detective“ kommt zu spät, und egal, was er macht und worin er sich anstrengt – er kommt zu spät. Er tut Dinge, die er immer wieder tut. Aber er tut Dinge, die er zeitlich nie genau bemessen kann. Er ist ein Suchender im... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten